zum Inhaltsbereich springen

Navigation

244423.0-904

ONLINESEMINAR | Überblick der familienpolitischen Leistungen in Deutschland

Termin

17.10.2024 - 18.10.2024

Aktuell sind viele Familien in Deutschland in einer finanziellen Notlage. Die Information, welche Stelle/Behörde passgenaue Hilfeleistungen bietet, ist für die Betroffenen von zentraler Bedeutung. Hilfesuchende wenden sich meist zuerst an die Sozialverwaltungen bzw. die Bürgerbüros der Kommunen und suchen dort nach Rat. Der Dschungel, wo man welche finanzielle Unterstützung erhalten kann, ist jedoch mit wenig bzw. geringer Kenntnis sehr unübersichtlich. Neben den gesetzlichen Änderungen wird das Zusammenspiel der unterschiedlichen Leistungen immer wichtiger. Ziel des Seminars ist es, Mitarbeiter/innen in der Sozialverwaltung und den Bürgerbüros über aktuelle rechtliche Anpassungen bzw. Änderungen zu informieren, damit sie entsprechend rechtssichere Auskünfte erteilen können.
  • Infos zum Kindergeld und Kinderzuschlag
  • Überblick der familienpolitischen Leistungen und deren Voraussetzungen (u.a. SGB II, SGB XII, Wohngeld + BuT)
  • Zusammenspiel der o.a. familienpolitischen Leistungen
  • Ausblick auf die Kindergrundsicherung

Preis

160€

Freie Plätze

25

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen aus dem Fachbereich Bürgerdienste und der Sozialversicherung

Veranstaltung

ONLINESEMINAR | Überblick der familienpolitischen Leistungen in Deutschland

Datum

16.05.2024

Uhrzeit

09.00 - 16.30 Uhr

150€

Warenkorb

Warenkorb-Symbol

Datum

11.07.2024

Uhrzeit

09.00 - 16.30 Uhr

150€

Warenkorb

Warenkorb-Symbol

Footer

Datenschutz
Wir, Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg Haus der Gemeinden (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg Haus der Gemeinden (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.