Inhaltsbereich

Persönliches Coaching für Bürgermeisterinnen und Bürgermeister

Persönliches Coaching für Bürgermeisterinnen und Bürgermeister

März 1, 2022

Der Gemeindetag Baden-Württemberg bietet seit 2019 über die Verwaltungsschule ein exklusives Coaching-Programm für Bürgermeisterinnen und Bürgermeister.

  • für alle Fragen und Anliegen aus den Themenfeldern Führung, Krisen, Konflikte und Belastungssituationen in Zusammenhang mit Mitarbeitern, Gremien, mit der Öffentlichkeit, der Medienberichterstattung oder den sozialen Netzwerken im dienstlichen und beruflichen Kontext aber auch zu persönlichen und individuellen Frage- und Problemstellungen
  • dazu stehen Ihnen erfahrene Persönlichkeiten mit einem breiten Spektrum an Schwerpunkten und Professionen zur Verfügung
  • ein erstes Orientierungs- und Einstiegsgespräch ist kostenfrei
  • die Auswahl der Coaches ist freigestellt
  • Terminabsprachen erfolgen in individueller Abstimmung mit dem Coach
  • die Inhalte der Gespräche sind vertraulich. Die Coaches unterliegen einer gesetzlichen Schweigepflicht. Die geltenden Datenschutzrichtlinien werden sichergestellt

Für weitere Informationen oder Detailfragen zu diesem persönlichen Angebot und für die Kontaktdaten der Coaches wenden Sie sich an den Schulleiter der Verwaltungsschule, Bernhard Böser (Tel. 0721/98446-12 oder E-Mail: bernhard.boeser@verwaltungsschule-bw.de).

Bei Anfeindungen und Bedrohungen im Amt können Sie sich an dieses Beratungstelefon für Mandatsträger beim Landeskriminalamt wenden:

0711 / 5401- 3003.

Beachten Sie dazu auch das folgende Informationsblatt (pdf):

https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-im/intern/dateien/pdf/20190719_Sicher_in_der_Oeffentlichkeit.pdf