zum Inhaltsbereich springen

Navigation

234042.600-902

ONLINESEMINAR | Hinweisgeberschutz und Whistleblower-Richtlinie

Termin

10.05.2023

Kommunen und sonstige staatliche Stellen wie auch kommunale Unternehmen, müssen bereits seit Ende 2021 die Anforderungen der EU-Whistleblower-Richtlinie (EU-Richtlinie 2019/1937) umsetzen. Was aber verlangt diese Richtlinie genau? Und was schreibt das deutsche Hinweisgeberschutzgesetz (bzw. dessen Entwurf) vor? Welche Regelungen gibt es auf Landesebene bzw. sind zu erwarten? Welche Privilegien gibt es im staatlichen Bereich? Was verlangt der Datenschutz?

 

Das Seminar stellt die wesentlichen Anforderungen zum Hinweisgeberschutz nach geltendem und zu erwartendem Recht im Überblick dar. Ein Schwerpunkt wird auf die erforderliche Einrichtung eines internen Hinweisgebersystems gelegt. Der sonstige Handlungsbedarf wird erörtert.

Preis

110€

Freie Plätze

21

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen, die mit der Umsetzung der Anforderungen des Hinweisgeberschutzes beauftragt sind

Veranstaltung

ONLINESEMINAR | Hinweisgeberschutz und Whistleblower-Richtlinie

Datum

15.02.2023

Uhrzeit

09.30 - 12.30 Uhr

110€

Warenkorb

Warenkorb-Symbol

Footer

Datenschutz
Wir, Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg Haus der Gemeinden (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg Haus der Gemeinden (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.