zum Inhaltsbereich springen

Navigation

224364.60-001

Tierschutzrecht in der Praxis

Termin

25.05.2022

Landkreis

Rhein-Neckar-Kreis

Ort

Sinsheim

  • Örtliche/Sachliche Zuständigkeiten
  • Befugnisse, Handlungsmöglichkeiten, v. a. §§ 16, 16 a TierSchG 
  • Betretungsrechte nach TierSchG/Durchsuchungsbeschluss 
  • Anordnungen zur Tierhaltung 
  • Tierhaltungsverbot/Tierwegnahme 
  • Erlaubnis nach § 11 TierSchG 
  • Durchsetzung von Ordnungsverfügungen 
  • Vollstreckungsmaßnahmen

Hinweis:
Für das Seminar wird wieder eine Anerkennung nach § 10 der ATF-Statuten beantragt.
Der Anerkennungsumfang entsprach bisher 6 Stunden.

Unser Service für Sie:
Spezifische Fallbeispiele und Fragen können Sie zur Erörterung im Seminar bis drei Wochen vor Seminarbeginn unter tierschutzrecht@web.de einreichen.

Anmerkung zur Durchführung des Seminars:
Bitte bringen Sie zum Seminar das Tierschutzgesetz (TierSchG) als Rechtsgrundlage mit.

Preis

200€

Freie Plätze

40

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der Stadtkreise, Landratsämter und Gemeinden des Fachbereichs Tierschutz

Dr.-Sieber-Halle
Sinsheim

Friedrichstr. 17

74889 Sinsheim

T. 07261 / 404167

E. drsieberhalle@sinsheim.de

Footer

Datenschutz
Wir, Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg Haus der Gemeinden (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg Haus der Gemeinden (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.