zum Inhaltsbereich springen

Navigation

214914.025-001

Vollstreckung in das unbewegliche Vermögen

Termin

22.09.2021

Landkreis

Esslingen

Ort

Wernau

  • Ablauf der verschiedenen Verfahren (Sicherungszwangshypothek, Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung)
  • Antrag auf Zwangsversteigerung, Beitritt und Anmeldung
  • Das Grundstück in einem Insolvenzverfahren (Absonderungsrechte, Masseforderungen)
  • Grundsteuern und andere öffentliche Lasten in der Zwangsversteigerung
  • Grundstücksbezogene Gebühren in der Zwangsversteigerung
  • Formulierungshilfen, Muster
  • Besonderheiten aufgrund des Verhaltens des Schuldners oder Dritter
  • Abweichende Versteigerungsbedingungen
  • Ablösungsrechte und- pflichten
  • Versteigerungstermin, geringstes Gebot, Mindestgebot, Bargebot, Mehrgebot, Meistgebot
  • Behandlung von Problemen und konkreter Fälle der Teilnehmer
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Preis

200€

Freie Plätze

33

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen aus dem Fachbereich Vollstreckung/Beitreibung

Tagungs- u. Kongreßzentrum Quadrium
Wernau

Kirchheimer Str. 68 - 70

73249 Wernau

T. 07153 / 9345130

E. cmueller@wernau.de

Footer

Datenschutz
Wir, Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg Haus der Gemeinden (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg Haus der Gemeinden (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.