zum Inhaltsbereich springen

Navigation

214149.10-001

Gefahrenbeurteilung für Weihnachtsmärkte und Festveranstaltungen

Termin

22.09.2021

Landkreis

Heilbronn

Ort

Bad Rappenau

  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Grundlagen
  • Pflichten eines Betreibers und der verantwortlichen Personen
  • Elemente einer effektiven Gefährdungsbeurteilung
  • Grenzrisiko bestimmen, Schutzziele definieren und dokumentieren
  • Veranstaltungs- und Besucherschutz
  • Sicherungsmöglichkeiten für Veranstaltungen im öffentlichen Raum – Antiterrorsteine ja, aber wie?
  • Handlungsanweisungen für die kommunale Praxis
  • Praxisbeispiele

Preis

200€

Freie Plätze

28

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen aller Fachbereiche, die kommunale Veranstaltungen und Märkte planen und durchführen, sowie beratend in diesem Bereich tätig sind

Kurhaus
Bad Rappenau

Fritz-Hagner-Promenade 2

74906 Bad Rappenau

T. 07264 / 922383

E. regina.thomas@badrappenau.de

Footer

Datenschutz
Wir, Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg Haus der Gemeinden (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg Haus der Gemeinden (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.